Finanzierungsmöglichkeit Studienkredit: Anbieter vergleichen

In dem Artikel „Bericht: Studentische Einnahmen“ stellte sich heraus, dass nur ca. 5% der Studenten zur Finanzierung ihres Studiums einen Studienkredit aufnehmen. Im Vergleich zu den USA, wo sich der durchschnittliche Student aufgrund der hohen Studiengebühren in jedem Studienjahr mit weiteren 12.000 US-Dollar verschuldet, lässt sich ein Studium in Deutschland in der Regel auch ohne einen Studienkredit finanzieren.

Es gibt dennoch einige Situationen in denen ein Studienkredit eine sinnvolle Option darstellt. Das können beispielsweise ein ansonsten nicht finanzierbarer Auslandsaufenthalt oder eine zeitweise Entlastung von ansonsten zur Studienfinanzierung notwendiger Nebenjobs sein.

Wird die Aufnahme eines Studienkredits notwendig, dann ist es keine leichte Entscheidung den richtigen Kreditgeber zu wählen. Es gilt die Anbieter auf Basis persönlicher Kriterien zu vergleichen.

Symbolbild Kredit | BlogStudent.de

Symbolbild Kredit ‚© Thorben Wengert / pixelio.de'

Glücklicherweise ist der Vergleich der Anbieter im Internet relativ problemlos möglich.

Studienkredit.de stellt beispielsweise ein Tool zum Studienkredit-Vergleich zur Verfügung:


Zudem lassen sich auf der Webseite viele allgemeine Informationen zum Thema Studienfinanzierung und Details zu den Anbietern finden, sowie die durch den Studienkredit entstehenden Gesamtkosten berechnen. Die Kreditkosten zu berechnen ist auf jeden Fall empfehlenswert und erleichtert die Planung der Rückzahlung.

Ein sorgfältiger Vergleich ermöglicht die Auswahl des individuell am besten geeigneten Kredits.

Felix

Zurück zur Startseite