Studentenjob: Fundraising

Fundraising ist etwas mit dem viele Menschen schon in Berührung gekommen sind, aber unter dem sich nicht jeder etwas vorstellen kann. Was also versteht man darunter? Fundraising meint allgemein die Beschaffung von Mitteln. Dabei geht es grundsätzlich um alle Mittel die z.B. Menschenrechts-, Hilfs- und Umweltorganisationen für ihre Arbeit benötigen. Solche Non-Profit-Organisationen haben keine Gewinnabsicht und sind deshalb auf Spenden angewiesen.

Symbolbild Fundraising | BlogStudent.de

Symbolbild Fundraising ‚© Michael Grabscheit / pixelio.de'

Obwohl das gesamte Spendenaufkommen in Deutschland für 2011 von TNS Infratest auf etwa 2,9 Milliarden geschätzt wird, müssen Jahr für Jahr aktiv neue Spender geworben werden. Dadurch entsteht ein interessanter Studentenjob für Schüler, Studenten und Auszubildende.

Was sind die Voraussetzungen?

Voraussetzungen für einen Studentenjob im Bereich Fundraising sind vor allem Extrovertiertheit, Überzeugungskraft und Durchhaltevermögen. Man muss offen und direkt auf Menschen zugehen und versuchen, diese in einem Gespräch von der entsprechenden Organisation und ihren Zielen zu überzeugen. Im Optimalfall gewinnt man dadurch einen neuen, möglichst langfristigen Spender für die Organisation. Häufig muss man sich aber mit einem „Nein“ zufrieden geben. Weiterhin sind Teamfähigkeit und Flexibilität bezüglich des Einsatzortes gefragt.

Wie kommt man an einen solchen Studentenjob im Bereich Fundraising?

Die Non-Profit-Organisationen bedienen sich spezieller Fundraising-Agenturen. Ein Beispiel dafür ist die Holub, Steiner + Partner GmbH, die vor allem in Deutschland und Österreich tätig ist. Die Bewerbung erfolgt deshalb am besten direkt über eine solche Agentur. Bei der Holub, Steiner + Partner GmbH lässt sich die Studentenjob Bewerbung bequem übers Internet erledigen. Nähere Details erfährt man dann auf einem Infotermin.

Wie hoch ist die Bezahlung?

Geld verdienen als Student lässt sich in einem solchen Studentenjob gut, die Bezahlung ist aber auch stark abhängig vom eigenen Erfolg bei der Werbung von Spendern. Verdienste von über 2000 Euro im Monat sind möglich.

Ein Studentenjob mit Mehrwert?

Als Student sollte man auch immer darauf achten, ob man durch einen Studentenjob die eigenen Fähigkeiten verbessern kann und sich somit einen Vorteil bei Jobbewerbungen und im späteren Beruf verschafft. Bei einem Studentenjob im Bereich Fundraising ist das gegeben. Sowohl durch die eigentliche Tätigkeit als auch durch spezielle Schulungen im Vorfeld lassen sich die eigenen Fähigkeiten vor allem im Umgang mit Menschen steigern. Man lernt andere Menschen besser einzuschätzen, sie überzeugen zu können und die Zusammenarbeit im Team.

Felix

Zurück zur Startseite