Studentenfraß war gestern: Einfach aber lecker kochen

Ab und zu etwas zu essen ist überlebenswichtig und diese Grundregel gilt selbstverständlich auch für Studenten. In der Regel preiswert und bequem ist der Weg in die Kantine und auch das unterschiedlichste Fast Food wird natürlich gerne verzehrt. Abwechslung davon bietet hingegen die Möglichkeit selbst zu kochen und hierbei können “günstig”, “gesund” und “vielfältig” gut vereint werden.

Die Voraussetzung für erfolgreiches aber möglichst stressfreies Kochen ist eine ungefähre Vorstellung des gewünschten Ergebnisses. Experimentelles Kochen liegt zwar absolut im Trend, geht im Amateurbereich jedoch erfahrungsgemäß meistens schief. So helfen vor allem geeignete Rezepte bisherigen Kochmuffeln eine Entsorgung des Kochresultates und eine Komplettsanierung der Küche zu vermeiden.

essen
Symbolbild Essen ‚© brandtmarke / PIXELIO'

„Studentenfraß war gestern: Einfach aber lecker kochen“ weiterlesen