Studentenjobs – Agenturen oder Jobbörse?

Studenten haben es in der Regel schwer, nur von ihrem BAföG zu leben. Miete, Essen, Lebensunterhaltskosten, alles wird teurer und besonders in Großstädten sind diese Beträge mit BAföG nicht zu stemmen. Etwa zwei Drittel der Studenten verdienen sich daher etwas dazu und gehen neben dem Studium arbeiten. BAföG-Empfänger dürfen bis zu 4.800 Euro im Jahr dazuverdienen, ohne dass das Fördergeld gekürzt wird.

Symbolbild Studentenjob (Kellner) | BlogStudent.de
Symbolbild Studentenjob (Kellner) ‚© Anja Müller / pixelio.de‘

„Studentenjobs – Agenturen oder Jobbörse?“ weiterlesen