Bericht: Studentische Einnahmen

Viele Studenten leiden unter chronischer Geldknappheit und sind deshalb ständig auf der Suche nach Möglichkeiten die Ausgaben zu verringern, oder durch das Opfern eines Großteils ihrer Freizeit etwas Geld mit Nebenjobs hinzuzuverdienen.

Wie viel Geld ein Student zum Leben braucht ist schwer zu sagen. Die Lebensunterhaltungskosten entscheiden sich von Studentenstadt zu Studentenstadt erheblich. Alleine der Unterschied zwischen den Mietpreisen beträgt im Vergleich der teuersten und billigsten Studentenstädte mehr als 100 Euro.

Dennoch ist es interessant einmal genauer zu betrachten, wie viel Geld der durchschnittliche Student monatlich zur Verfügung hat und woraus sich diese Einnahmen zusammensetzen. Zu diesem Thema haben wir bereits vor über einem Jahr eine Umfrage gestartet, die es nun ebenfalls auszuwerten gilt.

Symbolbild Umfrage | BlogStudent.de
Symbolbild Umfrage ‚© Thorben Wengert / pixelio.de'

„Bericht: Studentische Einnahmen“ weiterlesen