Studiengang: Informatik

Im Zuge der Digitalisierung nimmt die Informatik einen immer größeren Stellenwert in unserer Gesellschaft ein. Alles was mit IT zu tun hat, wird auch in Zukunft wichtig sein. Daher macht es durchaus Sinn einen Studiengang in dieser Richtung zu absolvieren, ein gewisses Interesse und Verständnis von der Thematik vorausgesetzt. Denn der Arbeitsmarkt wird auch in den nächsten Jahren eine positive Entwicklung in der Branche verzeichnen können. Ein Informatik-Studium umfasst hochkomplexe Themenbereiche, die miteinander verknüpft sind. Von Algorithmen über das Programmieren bis hin zu Computersicherheit bietet das Studium viele Facetten, die es zu entdecken gilt. Auch die anschließenden Arbeitsbereiche könnten vielfältiger nicht sein. Banken in puncto Sicherheit beraten, Software programmieren oder das Internet mit neuen Ideen bereichern – es gibt viele spannende Bereiche!

Studiengang Informatik Binärcode | BlogStudent.de
Binärcode ‚© Illustration Marcus Stark / pixelio.de ‘

„Studiengang: Informatik“ weiterlesen

Handouts richtig gestalten: 7 Tipps zu Aufbau, Inhalt und Kostensenkung

Ein Handout für einen Vortrag in der Uni zu gestalten ist eine unliebsame Aufgabe vieler Studenten. Oftmals gewinnt man den Eindruck, dass das Handout nur eine formelle Angelegenheit ist, die erfüllt werden muss. Meistens werden Handouts sowieso nur vom Dozent gelesen und von Kommilitonen als Schmierzettel benutzt. Diese Erkenntnis ist für viele Studenten sehr frustrierend, da jedes Handout Zeit, Mühe und Druckkosten benötigt. Doch wie kann man sein Handout so gestalten, dass man bei den Zuhörern einen bleibenden Eindruck hinterlässt? Kann man dabei vielleicht sogar Druckkosten sparen und mit Qualität und Kreativität Punkte sammeln? Anstatt den konventionellen Weg einzuschlagen und DIN A4 Seiten doppelseitig bedrucken zu lassen, könnte man ein ungewöhnliches Format wählen und für den nächsten Vortrag Flyer bestellen.

BlogStudent.de - Handout

„Handouts richtig gestalten: 7 Tipps zu Aufbau, Inhalt und Kostensenkung“ weiterlesen

Fulltime-Studium und pflegebedürftige Eltern – passt das zusammen?

Die Universität kann trotz des ganzen Spaßes und der Flexibilität sehr zeitintensiv werden. Gerade in den Phasen der Klausuren bleibt oft nur wenig Zeit um Hobbys oder anderen Dingen nachzugehen. Auch die Ausübung eines Nebenjobs, den viele Studenten aufgrund der finanziellen Lage ausüben müssen, tragen ihren Teil dazu bei. Trotzdem müssen Partys, Arbeit und Familie in den stressigen Phasen des Studiums schon einmal zurückstecken. Auch ist ein Studium oft nicht in unmittelbarer Nähe des Heimatortes möglich oder man möchte einfach mal weg in eine große Stadt. Das gehört schließlich zum Erwachsenwerden dazu. Doch was passiert, wenn gewisse Personen, wie zum Beispiel Eltern oder Großeltern, spezielle Pflege benötigen und nicht einfach hinten angestellt werden können? Selbstverständlich möchte man diese nicht einfach im Stich lassen. Deswegen gibt es verschiedene Möglichkeiten Eltern oder Großeltern eine vollwertige Betreuung zu gewährleisten und dennoch ein Vollzeitstudium abzuschließen oder noch einen Nebenjob ausüben zu können.

Symbolbild Pflege | BlogStudent.de
Symbolbild Pflege ‚© Rainer Sturm / pixelio.de‘

„Fulltime-Studium und pflegebedürftige Eltern – passt das zusammen?“ weiterlesen